Blog

#webdevelopment
atomic-design-part1

Atomic Design in der Praxis – Part I

Designsysteme zur Organisation von Website-Komponenten werden derzeit als Erfolgsmethode für die Herstellung guter Webprojekte betrachtet. Ein gutes Designsystem stellt nicht nur die Werkzeuge für Designer und Entwickler sowie Komponente und Design-Richtlinien dar, sondern übermittelt abstrakte Elemente wie Markenwerte und Denkweisen. Dies ist wichtig um Designelemente benutzerfreundlich und kontextuell anwenden zu können.

weiterlesen

rayi-christian-wicaksono-366-unsplash

Interkulturelles Webdesign

Abhängig davon in welcher Kultur wir leben und wie wir aufwachsen (Erziehung, Familie, Freunde), werden Wahrnehmung und Vorlieben beeinflusst. Auch das Empfinden gegenüber einer Website ist davon abhängig und ist von Kultur zu Kultur unterschiedlich. Um Webseiten länder- bzw. kulturübergreifend verwenden zu können, sollte unbedingt beachtet werden, dass sich Normen, Werte, Regeln und Vorlieben in anderen Kulturen unterscheiden. Daher sollte nicht nur die Sprache übersetzt werden, sondern auch das Design der Website angepasst werden, um Missverständnisse zu vermeiden. Vor allem Farben, Bilder und Symbole können teilweise sehr unterschiedlich aufgefasst werden.

weiterlesen

visitenkarten-tool

Visitenkarten-Tool / Web2Print

Für eine Welser Firma wurde ein Visitenkarten-Tool entwickelt, welches die Erstellung von Visitenkarten komplett automatisiert. Von der Verwaltung der Mitarbeiter, Vorschau der Visitenkarten, Erstellung von Bestellnummern und Lieferadressen bis hin zur automatischen Übermittlung der Druckdaten an die Druckerei, werden alle nötigen Prozesse abgebildet. In diesem Blogbeitrag werde ich dieses Projekt etwas genauer vorstellen.

weiterlesen

Keyboard keys Mouse

Sie verwenden einen ziemlich veralteten Browser!
Um den vollen Leistungsumfang dieser Website ausschöpfen zu können, aktualisieren Sie bitte auf einen modernen Browser.